Zutrittsregeln ab 1. Februar

Liebe Manhattan Mitglieder,

vielen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns durchgehalten haben!

Wir freuen uns, dass die Manhattan Clubs nach vorübergehenden Schließungen aufgrund von Covid-19 wieder für Sie geöffnet haben.  Für ein uneingeschränktes Training  halten wir uns an die behördlichen Vorgaben. Hier sind die aktuellen Regelungen und unsere Maßnahmen für Ihren sorgenfreien Besuch im Manhattan:

2G-Zutrittsbestimmung ab 1. Februar 2022

  • Erste Impfserie (2 Impfungen oder Genesung + 1 Impfung) gültig für 180 Tage (vorher 270 Tage!)
  • Booster-Impfung (3 Impfungen oder Genesung + 2 Impfungen) gültig für 270 Tage
  • Nachweis über die Genesung von Covid-19 (amtlichem Absonderungsbescheid oder Genesungszertifikat) gültig für 180 Tage

Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren gilt der vollständig geklebte „Ninja-Pass“ auch am Wochenende.

FFP2-Maskenpflicht im gesamten Club
Beim Training in den Fitnessbereichen ist keine Tragepflicht vorgeschrieben!

Gesetzliche Sperrstunde 22 Uhr
Aufgrund der Sperrstunde schließen unsere Clubs derzeit um 22:00 Uhr

Alle MitarbeiterInnen werden, unabhängig vom Immunstatus, täglich im Manhattan PCR getestet.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in unseren Clubs!

Mit sportlichen Grüßen,
Ihr Manhattan Fitness Team

Unsere Maßnahmen

  • Zutritt laut Verordnung
  • FFP2-Tragepflicht (Training ausgenommen)
  • Einhalten des Mindestabstandes
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Vermeidung von Körperkontakt
  • Desinfektionssäulen in allen Bereichen
  • Frisches Handtuch für jedes Mitglied
  • Laufende Reinigung der Geräte und Hilfsmittel
  • Optimiertes Frischluftsystem
  • Ständige Reinigung aller Oberflächen
  • Laufende Durchsagen in unseren Clubs
  • Hochwirksame Desinfektionsmittel